EA.png
Hintergrund.jpg

AWARD/

Der Executive Assistant Excellence Award ist die erste und einzige Auszeichnung für Assistenzen, Direktionsassistenzen, Executive Assistants und Office Manager in der Schweiz. Miss Moneypenny, die Businessplattform für Assistenzberufe, lanciert diesen Award 2022 zum ersten Mal.

GEWINNER/

Die ausgezeichnete Person sowie ihr Arbeitgeber darf ein Jahr lang den Titel «Excellent EA 2022» in ihrer Kommunikation verwenden.

VISION/

Warum einen Award für die Assistenz?

 

  1. Für die Stärkung des Assistenzberufs

  2. Für eine grössere Visibilität

  3. Für mehr Wertschätzung

  4. Für den Selbstansporn

  5. Weil es in der Schweiz noch keinen solchen Titel gibt!

EAexcellenceAward_logo_weiss.png
MM_ohneClaim_white_Web.png

EAE Award by

JURY/
 

Die Jury des EAE Award setzt sich aus Executive Assistants und Expertinnen aus der Schweizer Assistenzwelt zusammen. Folgende Jurimitglieder entscheiden 2022 über die Nominierten und Gewinner des EAE Awards:

 

Ute Barnickel

Geschäftsführerin Barnickel & Fellows

Irène Brun

Executive Assistant Robatech AG

Lisa Dätwyler

Geschäftsführerin AES

Manuela Leonhard

Assistentin Stadtpräsidentin Stadt Zürich

Caterina Melliger

Chefredaktorin Miss Moneypenny

Jennifer Nagrath

Executive Assistant Microsoft Schweiz

Barbara Santucci

Assistentin SRF

ABLAUF/

Ihre Bewerbung können Sie bis
am 
30. Juni 2022 einreichen.

 

Die Jury nominiert die Anwärterinnen bzw. Anwärter für den Titel «Excellent EA». Die Nominierten werden persönlich benachrichtigt, im Magazin sowie auf der Webseite bekannt gegeben und zum Assistants’ Day am 7. September 2022 eingeladen.

 

Die Jury wählt die Gewinnerin oder den Gewinner. Die oder der «Excellent EA» wird mit einem Award ausgezeichnet und in der Miss Moneypenny 5/22 präsentiert.

Hintergrund.jpg

Miss Moneypenny lanciert den ersten Award für EAs in der Schweiz.

MM_ohneClaim_white_Web.png